Karl Friedrich Max von Müller [Emden] , 18731923 (aged 49 years)

Name
Karl Friedrich Max von Müller [Emden]
Given names
Karl Friedrich Max
Surname
von Müller [Emden]
Birth June 16, 1873
Hannover OpenStreetMap Europe in the XIX. century | Mapire
GOV (1873): Hannover, Hannover, Hannover, Hannover, Preußen, German Empire
Occupation
Fregattenkapitän; Kommandant des kleinen Kreuzers "SMS Emden"
from May 29, 1913 to November 9, 1914 (aged 41 years)

Note:

"Nach Beginn des Ersten Weltkrieges führte Müller mit seinem Schiff Kreuzerkrieg im Indischen Ozean. Durch die Emden wurden in zwei Monaten 16 britische Handelsschiffe versenkt; weitere sieben Schiffe wurden aufgebracht. Weiterhin wurden Öllager in Madras (Indien) zerstört, der russische Kreuzer Schemtschug sowie der französische Torpedobootzerstörer Mousquet im Hafen von Penang (Malaysia) versenkt." "Müller war wegen seiner Ritterlichkeit und Kühnheit auch und gerade von den Gegnern hoch geachtet." "Karl von Müller ist Ehrenbürger der Stadt Emden. An dem damaligen Wohnhaus ist eine entsprechende Ehrentafel angebracht. In Blankenburg, Emden und Hannover wurde eine Straße nach ihm benannt. Zudem wurde die – inzwischen aufgelassene – Kaserne in Emden nach Karl von Müller benannt. Bis Oktober 1997 war dort das ABC-Abwehrbataillon 110 stationiert." Wikipedia Politische Einstellung Historynet

Militärische Auszeichnung
Pour le Mérite
March 19, 1918 (aged 44 years)
Occupation
Abgeordneter im Braunschweigischen Landtag
after 1918 (aged 44 years)

Note: Abgeordneter der DNVP.
Death March 11, 1923 (aged 49 years)
Burial after March 11, 1923 (on the date of death)
Family with Sophie Dorothea Paula Jutta von Hanstein
himself
18731923
Birth: June 16, 1873Hannover
Death: March 11, 1923Braunschweig
wife
18931976
Birth: October 12, 1893 35 29Stade
Death: September 11, 1976
daughter
Private
daughter
Private